Narbenentfernung

Verschiedene Narben stören das Aussehen unseres Körpers, unabhängig davon, wo sie sich befinden. Narben können sich unterschiedlich entwickeln und in Form, Farbe und Optik variieren. Sie entstehen infolge von Verletzungen oder chirurgischen Eingriffen, und sie sind das Produkt der Wundheilungsfähigkeit des menschlichen Körpers. Narben können den Körper in seiner normalen Funktion beeinträchtigen und durch Zusammenziehen und Anspannung Bewegungseinschränkungen hervorrufen. Außerdem sind sie verletzungsanfällig, können sich manchmal öffnen und jucken. Narben können auch Stress beim Patienten auslösen, da sie ihn oft an ein unangenehmes Ereignis wie einen Unfall oder eine Krankheit erinnern.

Narbenentfernung für Männer

Wie wird eine Narbenentfernung durchgeführt?

Wenn die klassischen Maßnahmen (Druckbehandlung, Narbensalbe, Cortisoninjektionen u.a.) nicht das gewünschte Resultat bringen, kann die operative Entfernung der Narben eine effektive Art sein, die funktionalen und kosmetischen Probleme, die durch die Narbe verursacht werden, zu beheben. In Einzelfällen wird es genügen, einen kleinen Hautbereich um die Narbe auszuschneiden und die Wunde mit einer feinen Naht zu schließen. Bei Narben mit starken Wülsten oder Narben, die über Gelenke gehen, muss die spezielle Z und W-Plastik oder eine andere Lappenplastik angewendet werden, um die Richtung der Narbe zu ändern. Auf diese Weise wird die Spannung an den Narbenrändern vermindert. Bei größeren und schwereren Narben sind mehrere Eingriffe nötig, um die Haut genügend zu entspannen und der Wunde genügend Zeit zur Heilung zu geben. Außer den genannten Techniken besteht auch die Option der Verpflanzung von Haut aus einem anderen Körperteil.

Vor der Narbenentfernung für Männer

Was geschieht vor der Narbenentfernung?

Am Tag der Operation dürfen keine Präparate zum Duschen verwendet werden, die der Haut Fett geben, sondern nur normale Seife oder ein Duschgel. Es darf kein Feuchtigkeitspräparat verwendet werden. Alle nötigen Informationen erhalten Sie beim Vorgespräch von Ihrem Arzt. Eine Woche vor und nach der Operation sind gerinnungshemmende Medikamente zu meiden. (Konsultieren Sie Ihren Hausarzt.) In den sechs Stunden vor der Operation dürfen Sie weder essen noch trinken.

Was geschieht nach der Narbenentfernung?

Wenn nach der Operation eine Drainage zur Abführung des Wundsekrets gelegt wurde, wird diese nach 2 Tagen entfernt, und die Nähte werden nach 1 – 2 Wochen entfernt, abhängig von der Operations- und Nahttechnik. Bewegungen sind möglichst einzuschränken, um erhöhte Hautspannung zu vermeiden und die Wunde nicht wieder zu öffnen. Schwellungen, Hämatome und Hautspannungen sind eine normale Erscheinung, die nach einigen Tagen wieder vergeht.

Resultate nach der Narbenentfernung für Männer

Welche Resultate bringt eine Narbenentfernung?

Durch den chirurgischen Eingriff kommt es zu einer funktionalen und ästhetischen Verbesserung. Es besteht die Möglichkeit, dass die Narbe nicht völlig verschwindet, aber ihre Auffälligkeit, Sichtbarkeit und Spannung wird vermindert.

Welche Risiken birgt eine Narbenentfernung?

Wie bei jedem Eingriff bestehen gewisse Risiken, über die Sie in einem ausführlichen Gespräch mit Ihrem Arzt im Detail aufgeklärt werden.

  • Dauer der Operation: -
  • Dauer des Krankenhausaufenthalts: 1 - 2 Tage
  • Kontrolle und Abreise: 5 - 7 Tage
  • Hinweis:

Wählen Sie ein Schönheitsbehandlung

Facelift

Facelift

Facelift Stirn und Augenbrauen Lift Lidstraffung Nasenkorrektur Haartransplantation Brustverkleinerung Fettabsaugung Bauchdeckenstraffung Oberarmstraffung Straffung von Oberschenkeln und Po

Anfrage senden


Name:*

Vorname:*

Alter:

Ort:

Telefon:*

E-Mail:

Ihre Nachricht:*

Dateien anhängen: