Kinnkorrektur

Stirn, Mund und Kinn müssen in einer vertikalen Linie zueinander stehen. Ist das nicht der Fall, ist die Harmonie des Gesichts gestört. Das Kinn nimmt unter den Konturen unseres Gesichts eine zentrale Stellung ein, und wenn es zu groß oder zu klein ist, stört das die Gesamtharmonie und wirkt sich negativ auf das Gesichtsprofil aus.

Kinnkorrektur für Männer

Prof. Dr. med. habil. Mislav Gjuric

Prof. Dr. med. habil. Mislav Gjuric
  • Facharztausbildung an der Hals-Nasen-Ohrenklinik der Universität Zagreb, Weiterbildung in den plastischen Operationen und der speziellen HNO Chirurgie an der Universität Erlangen-Nürnberg, Schulung der Allergologie an der Goethe Universität Frankfurt
  • Professor an den Universitäten Erlangen-Nürnberg und Zagreb, geschäftsführender Direktor der Privatklinik Sinteza.
  • Mitgliedschaften: European Rhinologic Society, European Academy of Otology & Neurotology, Deutsche Gesellschaft für ästhetische Chirurgie e.V., Politzer Society, Arbeitsgemeinschaft Plastische, rekonstruktive und ästhetische Kopf-Hals-Chirurgie.

Wie wird eine Kinnkorrektur durchgeführt?

Der chirurgische Eingriff geschieht unter dem Kinn und durch die Mundhöhle. Durch dieses Verfahren kann man leicht zum Unterkieferknochen vordringen. Bei einem unterentwickelten Kinn wird ein Implantat der gewünschten Größe eingesetzt, oder es kann der Kieferknochen korrigiert werden. Wenn eine Knochenkorrektur vorgenommen wird, muss der Kieferknochen horizontal gespalten und der untere Knochenteil vorgezogen werden. Er wird dann mit Metallplatten oder Drähten in seiner neuen Position fixiert. Bei einem zu großen Kinn wird der Kinnknochen abgeschliffen oder der Kieferknochen wird horizontal gespalten, und der untere Teil wird nach hinten gezogen. Die Schnitte werden mit einer feinen Naht geschlossen, und die Wunde wird mit wasserundurchlässigem Band geschützt. Für die Knochenheilung werden 6 bis 8 Wochen benötigt.

Vor der Kinnkorrektur für Männer

Was geschieht vor der Kinnkorrektur?

In einem ausführlichen Informationsgespräch mit dem Arzt werden Sie über Eingriffe informiert, die für sie geeignet sind und sich mit der Kinnkorrektur kombinieren lassen. Informationen über die für die Operation nötigen Untersuchungen erhalten Sie von Ihrem Arzt.

Was geschieht nach der Kinnkorrekitur?

Nach der Kinnkorrektur muss das Schutzband für einige Tage getragen werden, um die Wunde vor äußeren Einflüssen zu schützen und die Möglichkeit einer Verschiebung des Implantats auf ein Minimum zu reduzieren. Wenn der Schnitt innerhalb der Mundhöhle erfolgt ist, muss er täglich mit einem Desinfektionsmittel oder mit Salbeitee gespült werden. Harte, saure, stark gewürzte Speisen sowie Milchprodukte sind für einige Tage zu meiden. Nach der Operation treten Hämatome, Schwellungen und ein Spannungsgefühl im Kinn auf, die aber in der Regel innerhalb weniger Tage verschwinden. Man sollte möglichst wenig sprechen und lachen und nach der Entfernung der Nähte die Zähne sehr sorgfältig und vorsichtig putzen. Die Nähte werden nach 1 – 2 Wochen entfernt.

Resultate nach der Kinnkorrektur für Männer

Welche Resultate bringt eine Kinnkorrektur?

Mit einer Kinnkorrektur werden gute Resultate bei der Herstellung symmetrischer Gesichtskonturen erzielt. Es muss darauf hingewiesen werden, dass die gewünschte Größe des Kinns möglicherweise nicht millimetergenau getroffen wird. Das endgültige Resultat lässt sich erst nach 2 Monaten beurteilen.

Welche Risiken birgt eine Kinnkorrektur?

Wie bei jedem Eingriff bestehen gewisse Risiken, über die Sie in einem ausführlichen Gespräch mit Ihrem Arzt im Detail aufgeklärt werden.

  • Dauer der Operation: 30 Minuten – 2 Stunden
  • Dauer des Krankenhausaufenthalts: 0 Tage
  • Kontrolle und Abreise: 5 - 7 Tage
  • Hinweis:

Wählen Sie ein Schönheitsbehandlung

Facelift

Facelift

Facelift Stirn und Augenbrauen Lift Lidstraffung Nasenkorrektur Haartransplantation Brustverkleinerung Fettabsaugung Bauchdeckenstraffung Oberarmstraffung Straffung von Oberschenkeln und Po

Anfrage senden


Name:*

Vorname:*

Alter:

Ort:

Telefon:*

E-Mail:

Ihre Nachricht:*

Dateien anhängen:



Urkunde